User Experience und interface design

Design für digitale Anwendungen,
die begeistern.

Der Nutzer im Fokus - unsere digitalen Anwendungen sehen nicht nur gut aus, sie erreichen ihre Ziele und begeistern die Nutzer.

Der Nutzer im Fokus

Websites und Anwendungen, die genau auf die Zielgruppe ausgerichtet sind. So können bspw. Ziele wie Conversions und Mitarbeitergewinnung erreicht werden.

Digitales Design mit Konzept

Design, das nicht nach subjektiven Kriterien entsteht, sondern sich zu 100 % an den Anforderungen ausrichtet.

Design x Development

Alle Designs sind optimal auf die technische Umsetzung zugeschnitten. Übergabeprozesse werden schlanker und sparen damit Kosten ein.

Services

Corporate Websites

Einzigartige Designs, die auf deine Zielgruppe und Bedürfnisse abgestimmt sind. Immer den aktuellen Standards entsprechend und für die Programmierung aufbereitet.

Landingpages

Zielgruppenorientierte Landingpages für eine höhere Conversionrate. Business- und Usergoals im Detail aufeinander abgestimmt.

Design Systeme

Designsysteme für skalierende Produkte. Gebaut in Figma, um dein Team in der Weiterentwicklung von Features bestmöglich zu unterstützen.

User Interface Design

Benutzeroberflächen für alle digitalen Anwendungen wie Apps und Webapps. Immer am Nutzer ausgerichtet, damit dein Produkt sein volles Potenzial nutzen kann.

UX/UI Audit

Analyse von digitalen Anwendungen, und Erstellung von Handlungsempfehlungen als Grundlage für einen Relaunch.

Webflow Websites

Pixelperfekte Umsetzung von individuellen Website-Layouts mit Webflow.

Projekte

Mehr Projekte sehen

UX Design

UI Design

Umsatz.io: Cleanes Design für eine nutzerfreundliche CRM Software

mit Flo Steinle

UX Design

UI Design

Skalierbares Designsystem für ein deutsches Fintech

mit Flo Steinle

UX Design

UI Design

Frontend is King -
der Websiterelaunch

Das sagen meine Kunden

"Mit Nadia zu arbeiten macht einfach Spaß. Wir kennen uns schon lange und haben in der Vergangenheit immer wieder gemeinsam an Projekten gearbeitet. Dabei überzeugt Nadia durch eine unkomplizierte Art, neugieriges und passendes "Um-die-Ecke-Denken" und einer Menge Kreativität. Sie verliert den Nutzer nie aus den Augen, weshalb ich sie und ihre Fähigkeiten enorm schätze."

Christop Böcker von Growganic Profilbild
Christoph Böcker
Growganic

"Wenn's passt dann passt's! In diesem Fall zu 100%. Nadia hat im September 2021 das Redesign unserer Website übernommen.Bereits im Briefing haben wir gemerkt, wie nahe sie mit Ihren Ideen an unseren Vorstellungen dran war. Wir waren von Anfang an begeistert, hatten nur kleine Änderungen, die zeitnahe umgesetzt wurden. So können wir Status quo mit der Umsetzung anfangen, bei der sie uns ebenfalls ihr Hilfe zugesagt hat. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und eine gute Partnerschaft."

Profilbild Timo Koenig von der KaiserKoenig GmbH

Timo Koenig

KaiserKoenig GmbH

"Nadia Wiegand ist eine sehr kreative und professionelle Webdesignerin. Alle Arbeiten wurden pünktlich und über den Erwartungen geliefert. Die Zusammenarbeit war darüber hinaus vertrauensvoll und sehr angenehm. Würde mich jederzeit wieder an Nadia wenden wenn ich etwas brauche."

Prof. Dr. Ben Ockert Profilbild
Prof. Dr. Ben Ockert
Schulter Ockert

"Nadia zeichnet sich aus durch eine sehr gute Beratung und Kommunikation auf Augenhöhe. Sie hat ein gutes Gespür für ästhetisches Design und weiß, wie man durch strategisches Design Ziele erreicht. Die Ziele wurden pünktlich erreicht, so dass ich mich auch in der Zukunft freue, mit Nadia zusammen zu arbeiten. Wenn mich jemand nach einer TOP-Designerin fragt, dann kann ich Nadia nur empfehlen!"

Dima Honta von Sipgate Profilbild
Dima Honta
CLINQ / Sipgate

UX UI Design Agentur

Was ist UX/UI Design?

UX und UI Design gehen häufig synonym einher. Aber worin besteht eigentlich der Unterschied?

UX steht für User Experience, UI für User Interface. Beide Leistungen sind für die Entwicklung von digitalen Anwendungen, wie zum Beispiel Apps und Websites, Software oder Webapps, ein grundlegender Bestandteil. Jedoch unterscheiden sie sich in der Herangehensweise, bzw. bauen aufeinander auf.

Die Grundlage für ein erfolgreiches Design ist das UX Design.

Eine Webseite oder digitale Anwendung ist dann benutzerfreundlich, wenn sie weniger bis keiner Erklärung bedarf. Alle Funktionen müssen intuitiv zu bedienen sein. Auch Barrierefreiheit spielt hier eine große Rolle.

Mit den Anforderungen der Usability beschäftigt man sich im User Experience Design.

Der UX Designer beleuchtet die Nutzer und definiert die Voraussetzungen, die z. B. eine App oder Webseite erfüllen muss, um die Zielgruppe optimal in der Bedienung dieser zu unterstützen.

Mit Zuhilfenahme von Wireframes entsteht eine erste, sehr grobe Gestaltung von einer Informationsarchitektur. Auch der Nutzerfluss (Userflow) durch eine Webseite oder digitale Anwendung ist ein wichtiges, strategisches Werkzeug, eine Anwendung optimal auszurichten.

Durch den Einsatz von Prototypen kann bereits das Konzept mit dem zukünftigen Nutzer getestet werden, damit man den Nutzer und seine Interaktion noch besser versteht.

Eine gute User Experience unterstützt die Unternehmensziele. Diese können monetär sein, sich aber auch in der Wahrnehmung eines Unternehmens durch die Benutzer widerspiegeln. Sie ist entscheidend für eine professionelle Positionierung.

UI Design – die Strategie bekommt ein Aussehen

Auf Basis der im UX Design entstandenen Konzeptes, bekommt die Anwendung ihr Aussehen.

Das User Interface Design umfasst die Gestaltung aller visuellen Elemente, die zur Bedienung des User Interfaces notwendig sind. Die Gestaltung basiert auf den in der UX Phase definierten Anforderungen, und richtet sich daher eng an der Zielgruppe und den Unternehmenszielen aus.

Das User Interface Design gibt der Webseite, App, Software oder Webapp ein charakteristisches Aussehen. Hierbei werden auch die technischen Standards beachtet. So werden alle Designs  responsive gestaltet, um auf allen Devices die Nutzung zu optimieren.

Wie profitieren Sie von UX Design?

Gutes UX Design wirkt sich positiv auf den ROI aus

Eine hohe Usability führt zu wiederkehrenden Besuchern, höheren Conversionrates und niedrigeren Absprungraten. Sie wirkt sich positiv auf die wichtigsten KPI's aus.

Die regelmäßige Optimierung von Anwendungen führt zu steigendem Traffic, mehr Leads, höherer Trust und mehr Umsatz.

Regelmäßiges Testing zur Optimierung der Anwendungen

Wir behalten das Verhalten der Nutzer im Auge

Für einen stetigen Erfolg müssen regelmäßige Optimierungen vorgenommen werden. Hierfür können Analytics Ergebnisse bei der Entwicklung von neuen Lösungen helfen. Auch die Auswertung von Heatmaps und Recordings gibt einen tieferen Einblick, wie der Benutzer sich durch eine Webseite navigiert. Um zu verstehen, was der Benutzer wirklich braucht, können ebenso A/B Testings zur Erhöhung der Conversion Rate unterstützen.

Zusammenarbeit mit uns als UX UI Design Agentur

Der Prozess in einem neuen Projekt richtet sich direkt nach den Anforderungen. So ist die Herangehensweise für die Optimierung einer bestehenden Anwendung ein teilweise anderes, als bei der Neuentwicklung.

Workshop

Gemeinsam erarbeiten wir die grundlegenden Anforderungen, die aus dem Unternehmen und dem Marketing heraus an die neu zu entwickelnde oder überarbeitende Anwendung gestellt werden.

Personas

Um die Zielgruppe besser zu verstehen, entwickeln wir Personas, die als Grundlage für alle Maßnahmen in der Entwicklung der Anwendung agiert.

UX Audit

Wenn es sich um eine bestehende Anwendung handelt, schauen wir uns den Status Quo an, und erstellen ein Reporting über Stärken und Schwachstellen. So können wir einen Überblick bekommen, an welchen Stellschrauben die Experten arbeiten müssen, um eine Anwendung oder Webseite zu optimieren.

Wireframes und Prototyping

Um möglichst früh Konzepte zu testen, arbeiten wir mit Wireframes und Protoypen. Diese visualiseren in Low- und High-Fi die Inhaltsstruktur und das Navigationskonzept. So können frühzeitig Schwachstellen im Nutzerkontext behoben werden.

Interface Design

Auf Grundlage der im UX Prozess beschriebenen Anforderungen, wird ein hochwertiges und modernes Interface Design in Figma erstellt. Interaktionen als grafisches Feedback erhöhen das Nutzererlebnis.

Handover: Design x Development

Das erarbeitete Design wird in Figma durch einen erporbten Prozess dokumentiert, und für die technische Umsetzung vorbereitet. Hier werden alle Informationen für die Developer gesammelt, States definiert und Assets bereitgestellt. So profitiert das Projekt von einer niederschwelligen Qualitätssicherung, auch innerhalb internationaler Teams.

Nadia Wiegand - alle Rechte vorbehalten